Schwingfest-Habstetten

Mittelländisches Schwingfest

5. + 6. Mai 2018, Habstetten/Bolligen

Chrigu Stucki kommt nach Habstetten!

Die Festbesucherinnen und -besucher dürfen sich freuen: gemäss Aussagen auf seiner Facebookseite eröffnet der Unspunnen-Sieger seine Kranzfestsaison 2018 in Habstetten.

Die Festbesucherinnen und -besucher dürfen sich freuen: der Unspunnen-Sieger des letzten Jahres macht dem Mittelländischen 2018 seine Aufwartung. Wie der Berner Spitzenschwinger auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben hat, wird er seine Kranzfestsaison 2018 am 6. Mai in Habstetten eröffnen. 


Mit insgesamt 119 gewonnen Kränzen, davon fünf Eidgenössischen und total 40 Kranzfest-Siegen – neben dem Unspunnen-Schwinget 2017 auch am Kilchberg-Schwinget 2008 -  gehört der 33-jährige Stucki seit Jahren zur ersten Garde im Schwingsport. 
Das OK des MSF 2018 freut sich sehr auf den Auftritt des sympathischen Seeländers in Habstetten!

Das will ich nicht verpassen! Ran an die Tickets!

Hier geht's zu Chrigus Website.

Besucht Chrigus Facebook Seite.

Weitere News

Aufbau bei schönstem Wetter

Das Festgelände nimmt Formen an.

Der Aufbau geht gut voran

Dank dem grossen Einsatz der Helferinnen und Helfer geht der Aufbau gut voran. Das tolle Wetter hilft natürlich auch mit.

Wir haben genügend Helfer – DANKE!

Es haben sich über 600 Helfer gemeldet und wir danken bereits heute den zahlreichen Freiwilligen.

Der Aufbau beginnt

Das Festgelände ist bereit und der Aufbau kann beginnen.

Absteckung des Festgeländes

Die Vorarbeiten für das MSF 2018 sind in vollem Gange. Das Festgelände ist abgesteckt und vermessen.

Campieren auf dem Festplatz

Am Mittelländischen Schwingfests ist es möglich auf dem Festgelände zu campieren.

Wenger kommt nach Habstetten

Nach Stucki und Sempach hat auch Wenger Kilian die Teilnahme am MSF 2018 bestätigt.

Sempach hat die Teilnahme bestätigt

Der Schwingerkönig von Burgdorf Matthias Sempach hat die Teilnahme am Mittelländischen Schwingfest bestätigt.

Bilder von der Munitaufe

An der Munitaufe vom 21. Oktober in Habstetten hat unser Fotograf Peter Mathys tolle Bilder gemacht.

«Botti vom Bantiger» – das ist der Name vom Siegermuni

Katharina Zuber hat das Geheimnis gelüftet und heute als Gotte den schönen Siegermuni auf den Namen Botti vom Bantiger getauft. Muni-Götti ist Willy Graber. Hier geht's zu mehr Infos und Fotos.  ...